Auswärtsfahrt Mannheim

30.10.2005



Lasst mich rein!
Wen dürstet es denn schon so früh um 11 Uhr nach Einlass in das neue Bierhaus der Altstadt? Nun sicher eine bessere Alternative als sich vor der Kölnarena 2 die Füsse in den Bauch zu stehen...



So ist die Stimmung auch vor Eintreffen der Festnahrung schon bestens. Wer muss hier eigentlich noch was essen...
Noch ne Runde...!


Ein gelungener Anfang...
Dieser nette kleine Frühschoppen hat natürlich gleich recht nachteilige Auswirkungen auf die Reisekasse. Aber wer will es einem verdenken, bevor es ins Eichbaumland geht...



Insgesamt kann man das Wetter heute als ganz passabel bezeichnen! Die Aussengastronomie ist mittlerweile überall bestens ausgelastet, nicht normal Ende Oktober. Wenn es nur nicht so hell wäre...
Schöner Julitag!


Na dann Mahlzeit
Die Wartezeit zum Zug kann man ja damit verbringen, die "Quick Shots" mal anzutesten. Eine Erfahrung, die man sich auch leicht hätte sparen können...


Teilnehmer-Ticket Bahn



Bei der Belegung der Zugplätze kommt gleich wieder der ureigene Ordnungssinn zum Tragen. Na gut, Hauptsache das Fässchen ist noch zu finden...
Ordnung muss sein!


Wie schön...
Auch sonst wurden eine Menge Sauereien mitgebracht, mit denen dann allerlei neckische Spielchen getrieben wurden...



Schliesslich suchte uns noch eine Horde aus dem Feindesland heim, die zu touristischen Aktivitäten wohl ein Wochenendvisum für Köln erhalten hatten?! Selbstredend, dass sie gar nicht wussten, was auf den T-Shirts stand, die sie sich alle gekauft hatten...
Touristen


Die neue ICE-Generation
Vor dem Mannheimer Bahnhof demonstrierte die Bahn gerade die Leistungsfähigkeit der neuen ICE-Generation. Sonst gab es hier tatsächlich GAR NICHTS...



Wer auch immer die Kulisse am Busparkplatz neben dem Friedrichspark trostlos fand, der konnte an der S-Bahn "Rangierbahnhof" neue Highlights in puncto Trostlosigkeit erleben...
Hier wollte ich auch schon nimmer nicht hin!


SAP-Arena
Nach längerer Wanderung kann dann das abgestürzte UFO aus der Nähe betrachtet werden. Keine Augenweide aber immer noch besser als Krefeld oder Nürnberg...


Ticket Adler vs. Haie



Auch in den Videowürfel wurde deutlich mehr Qualität investiert, als bei manchem Mitbewerber. Auf die Lächerlichkeit der Anbringung von Wimpelchen für Vize-Meisterschaften wurde inzwischen auch verzichtet; es waren wohl zu viele?!
Innenraum


Das Adlerchen
Die Idee das Wappentier am Einlauf aufzubauen, findet offensichtlich immer mehr Anhänger. Nur leider sehen diese Versuche oft recht missglückt aus...



Die meisten Mannheimer Fans hatten schon die Parlamentärsflagge gezückt und wollten offensichtlich verhandeln?! Aber dafür sind wir ja nicht hierher gekommen...
Verhandlungen?


Das Spiel
So stand der Mannheimer Torhüter heute frühzeitig unter Beschuss, eine Belastung, welcher er nicht immer zu 100% standhalten konnte.



Auch im zweiten Drittel ging der Torjubel weiter, auf dem Spielfeld...
Und Tor


Nur noch sechs...
... wie auch auf den Rängen. Schön wenn es auch noch Auswärtsfahrten gibt, wo das Eishockey nicht stört...



Also verkündete uns der "Mannheimer Morgen" stolz das Ergebnis, und die Spieler bedankten sich artig für die nicht gerade gering ausgefallene Unterstützung...
SIEG!


Die neue Mode...
... und einige kamen nach vehementen Forderungen sogar in der Unterwäsche zurück!



Während drinnen die Tränentücher eingesammelt werden, wird draussen eben weitergefeiert!
Wir feiern durch bis morgen früh...




Zurück

Zurück
Drück mich!
Official Homepage...

Official
Homepage